Javascript ist deaktiviert.

Neuer Senior Pfarrer Michael Fleps

Das Pfarrkapitel – das sind alle Pfarrer und Pfarrerinnen des Dekanatsbezirkes – wählen jeweils für sechs Jahre einen Vertrauensmann/ eine […]

Von Personen: Diakon Matthias Hellmuth

Ihnen darf ich mich vorstellen, Matthias Hellmuth mein Name. So wie mein Vorgänger Herr Johannes Strecker bin auch ich Geschäftsführer […]

PROCHRIST LIVE 2018 IN UNTERSCHWANINGEN

Unglaublich? Regionalbischöfin Bornowski kommt! PROCHRIST LIVE 2018 IN UNTERSCHWANINGEN Vom 11. – 17. März 2018 findet die Themenwoche „Unglaublich?“ statt, […]

Abschied von Pfarrer Matthias Ahnert

Neulich  waren  zwei  Hesselberger  in  Rom.  Sie   wissen schon: Kolosseum und Forum Romanum   und so. Am Ende der Romreise stand ein Besuch   im Vatikan  auf dem  Programm. Die  beiden  be-  treten den Petersplatz. Unzählige Menschen aus   aller Herren Länder bevölkern den Platz. Da geht   eine Balkontür auf und zwei Männer betreten die   Balustrade. „Sagt der eine Hesselberger zum an-  eren: Du, Fritz, den Mann  rechts kenn  i. Das ist   der Ahnert, der Mecherschamer Pfarrer. Aber der   andere,  der im weißen G'wand, den  kenn  i net.   Wer issn des?“ Natürlich eine Anekdote. Im Kern   aber passt sie. Matthias Ahnert ist in der Region   Hesselberg zwar nicht ganz so berühmt wie der   Papst aber doch fast so. Nicht nur deswegen, weil  er immer  dann  zur  Stelle war, wenn  freigewor-  dene Pfarrstellen zu vertreten oder Notfälle an-  gefallen waren. Er überzeugte auch durch seine   kräftige, wortgewaltige Stimme und sein nahezu   unerschöpfiches Allgemeinwissen  gespickt mit   […]

Abschied vom Chefredakteur

Kontakt – Abschied vom Chefredakteur  Nach  15 Jahren geht der Chefredakteur unseres „Kontakt“  –  „Evangelisch  um  den  Hesselberg“.    15  Jahre  „Kontakt“  sind  eben  75  Ausgaben  des Dekanatsbriefs  für  die Gemeinden  unseres  De-  kanats. Er hat sich gewandelt vom schwarz-weiß DINA5 Exemplar zu einem neuen Format mit vie-  len bunten Bildern. 75mal   musste   er   Material sammeln, säumigen  Autoren  hinterher  telefonieren  und  laufen,   schlechte   Bilder   austauschen.   Die   Vorarbeiten haben  sich  verändert,  hatte  er  früher  noch mit   echten Bildern und Texten mit Schreibmaschine geschrieben zu tun, so geht das heute alles digi-  tal, schneller, einfacher und doch anspruchsvoller. Wenn der Kontakt erschienen war, geht es schon   an die Vorbereitung des nächsten: Material sammeln,   überlegen,   welche   Personen   besonders   […]

Alles Luther – oder was?

So könnte man mit leichtem Schmunzeln die Bemühungen in und um die Evangelisch Lutherische Kirche in diesem Jahr 2017 wohl […]




>