Javascript ist deaktiviert.

Dekanatssynode Januar 2016

7.Dekanatssynode
im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg

Sie findet am Samstag 30. Januar 2016
von 9 Uhr bis 16 Uhr
im Evangelischen Bildungszentrum auf dem Hesselberg
statt.

Eingeladen sind die Mitglieder der Dekanatssynode Wassertrüdingen.

Reformation und die eine Welt – ist das Leitmotto des Jahres 2016 im Rahmen der Reformationsdekade auf dem Weg zum Jubiläum 2017. In dieser Synode wird dieses Thema im Mittelpunkt stehen. Martin Burkert aus Spalt wird uns in die Reformationsgeschichte am Beispiel von Georg Spalatin – dem Freund Luthers einführen. Am Nachmittag wird sich der Horizont weiten, wenn jemand aus dem Direktorium vom „Zentrum.Mission.EineWelt uns den Blick in die Partnerkirche weiten wird.

Anträge müssen schriftlich bis 22. Januar 2016 im Dekanat vorliegen.

 

Ich hoffe, Sie können möglichst vollzählig an der Tagung teilnehmen .
Wenn Sie nicht an der Tagung teilnehmen können, bitte ich Sie dringend um Abmeldung im Dekanat bis 22. Januar.

 

Mit herzlichen Grüßen

Hermann Rummel, Dekan

 

Folgender Tagesablauf ist geplant:

9.00 Uhr Beginn in der Kapelle mit einem Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl

anschließend Kaffee und Imbiss

10.30 Uhr Begrüßung und einführende Worte
anschließend:
Martin Burkert, Georg Spalatin – Luthers Freund und Schutz

Anschl. Rückfragen und Anmerkungen

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr Direktor Hans Hoerschelmann /Direktorin Dr. Gabriele Hoerschelmann

– Zentrum Mission Eine Welt –

Reformation und die eine Welt – der Blick in die weltweite Kirche….

Bericht: Partnerkirche
Vorstellung Dekanatsjugendreferent Diakon Helmut Hartmann
Regularien:
– Haushaltsplan des DB (zur Kenntnisnahme)
– Dekanatsumlagen

Anträge
Sonstiges

 

Ende gegen 16 Uhr